Kurse für Ihre Gesundheit

In kleinen Gruppen und unter thera­peutischer An­leitung bieten wir Jedem die Möglich­keit, fit zu blei­ben oder zu werden.
Dabei stellen wir sicher, dass auf die je­weilige Kondi­tion und auf körper­liche Ein­schränkungen (z.B. nach Ver­letzungen und Oper­ationen) indi­viduell einge­gangen wird. Im Fol­genden können Sie sich einen Über­blick über unser Kurs­angebot verschaffen.

Funktionstraining

Funktionstraining

Funktionstraining eignet sich besonders für Sie, wenn Sie die Funktionen einzelner Körperteile erhalten und verbessern wollen. Zu den Funktionstrainingsarten zählen insbesondere Trockengymnastik und Wassergymnastik.

Sie trainieren insgesamt ein Jahr im wöchentlichen Rhythmus in kleinen Gruppen mit maximal 15 Teilnehmern. Eine Trainingseinheit dauert 30 Minuten. Sie werden professionell von einem ausgebildeten Therapeuten angeleitet und begleitet.

Pilates

Pilates
Die Pilates Methode ist ein sanftes und wirkungsvolles Training, dass sowohl den Körper als auch den Geist anspricht und von Joseph Pilates entwickelt wurde.
Vor allem soll der ökonomische Einsatz der wirbelsäulenstabilisierenden Kernmuskulatur (tiefe Bauch- und Rückenmuskeln, Beckenboden und Zwerchfell) des Rumpfes erlernt werden sowie eine optimale Einstellung der einzelnen Körperabschnitte zueinander. Gleichzeitig werden einzelne Muskeln oder Muskelgruppen gekräftigt, gedehnt angespannt oder entspannt. Das führt zu einem insgesamt besseren Körpergefühl.

Rückenfit

Image
Rückenschmerzen mindern die Lebensqualität erheblich und richten auch volkswirtschaftlich einen großen Schaden an.
Aber: Rückenschmerzen müssen nicht sein! Es gibt eine Menge von Übungen, mit denen die Muskulatur gestärkt und der Rücken wirkungsvoll unterstützt werden kann. Durch Sport wird nicht nur die Funktion von Muskeln und Bändern gefördert, sondern auch der Knochenstoffwechsel gefördert.