Haus- und Heimbesuche

Für Patienten, die nicht in unsere Praxis kommen können bieten wir auch die Möglichkeit von Haus- oder Heimbesuchen an.

Wir kommen dann zu ihnen und führen die Übungen vor Ort in ihrer gewohnten Umgebung durch. Damit unsere Patienten eine optimale Behandlung erhalten, bringen wir alles nötige mit. Damit wir alles organisieren können teilen Sie uns bei der Terminabsprache mit, ob Sie Hausbesuche möchten.

Zu unterscheiden gilt es:

Hausbesuche mit ärztlicher Verordnung:

Ihr Arzt kann ihnen Hausbesuche verordnen. Hierzu muss allerdings eine medizinische Grundlage gegeben sein, also eine eingeschränkte Mobilität vorhanden sein und ein Transport zu uns unzumutbar sein. Dazu gehört auch, wenn der Transport teurer ist als ein Hausbesuch.

Hausbesuche ohne ärztliche Verordnung des Besuches:

Natürlich können unsere Patienten auch ohne ärztliche Verordnung gerne Hausbesuche bekommen. Dann werden die Behandlungen und die Hausbesuche getrennt voneinander berechnet. Die Behandlungen werden von ihrer Krankenkasse übernommen. Für die Hausbesuche müssen Sie allerdings selbst aufkommen.